Meine persönliche Wahlanalyse zur Landtagswahl

Gereicht hat es nicht, dennoch zufrieden.

Zwar konnte ich mich dem freien Fall der SPD nicht entziehen dennoch ist mein Heimatergebnis in Osterhofen erfreulich :

Auszug aus dem Lokalteil der PNP : SPD legt leicht zu auf 11,75 Prozent

Die SPD erreicht in Osterhofen den vierten Platz mit 11,75 Prozent – und damit sogar mehr als 2013 (10,29 Prozent). Zudem liegt dieses Ergebnis fast doppelt so hoch wie im Landkreisschnitt (6,0 Prozent) und auch höher als der Bayernschnitt (9,6 Prozent). Als SPD-Hochburg erweist sich hier der Bereich Aicha mit 29,9 Prozent . Hier konnte vermutlich Listenkandidat Robert Kröll aus Haardorf viele Stimmen auf sich vereinen. 

( Richtig gelesen 29,9 % für einen SPDler )

Danke für eure Stimme und Unterstützung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.