Großer Pokal für das Vereinsmeister-Team

Osterhofen 10. Mai 2018 – Deggendorfer Zeitung

Vier Mannschaften beim ESC-Turnier

Haardorf. Die Vereinsmeisterschaft des Eisstockclubs (ESC) hat am Wochenende auf dem Vereinsgelände stattgefunden. Dazu konnte Vorstand Karl-Heinz Schläger viele Teilnehmer auf der Asphaltanlage am Ende der Kreuzbergstraße begrüßen.

Es beteiligten sich vier Mannschaften, deren Teilnehmer zusammengelost wurden. Über die Platzierungen der Mannschaften entschied nicht nur der Punktestand, sondern auch die Stockquote bei Gleichstand. Die Klasse einer Mannschaft zeigte sich in der sportlichen Beständigkeit.

In einer spannenden Doppelrunde wurde die Mannschaft mit Ernestine Schläger, Uwe Breit, Christian Knöckl und Rupert Erndl mit 10 : 2 Punkten und einer Stockquote von durschnittlich 2,24 Sieger. In Anwesenheit von Schirmherrn Georg Weigl und Stadtrat Robert Kröll überreichte bei der Siegerehrung Vorstand Karl-Heinz Schläger der Mannschaft den Wanderpokal und ein kleines Präsent.

Den zweiten Platz erreichte die Mannschaft mit Josef Duschl, Klaus Maidl, Josef Pleintinger und Karl-Heinz Schläger mit 6 : 6 Punkten und der besseren Stockquote von im Schnitt 1,14 vor der Mannschaft mit Roswitha Friedl, Josef Hötzinger, Josef Saller und Josef Sterr ebenfalls 6 : 6 Punkten, aber einer Stockquote von im Schnitt 0,73.

Die Mannschaft mit Roswitha Erndl, Andreas Birkeneder, Alfred Sedlmeier und Heinrich Drasch waren als nächste platziert. Es schloss sich ein gemütliches Beisammensein bei einer deftigen Brotzeit an. sr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.