Klimakonferenz /Viel heiße Luft in Kopenhagen…

Da trafen sich die Vertreter / Regierungschefs der Welt um über den Klimawandel / über das Schicksal der Menschheit zu entscheiden….. und was kam raus…. nur heiße Luft. Es ging im Grunde nur ums Geld. Ich möchte gerne wissen was dieses Treffen gekostet hat.. Sicherheitsmaßnahmen, Hotelkosten, Übersetzer, Reisekosten, Fuhrpark… und und und. Was hätte man mit dem Geld „Gutes tun können“.

Ein Sprichwort mit viel Wahrheit:

Wir haben unsere Erden nicht von unseren Eltern geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.

Der Klimawandel wird kommen, sicherlich hat es solche Änderungen schon öfter gegeben in der Geschichte unserer Erde… nur die Geschwindigkeit und Höhe  in der dies jetzt passiert, dafür sind wir verantwortlich. Der Mensch als „Heuschrecke“… Er beutet die Erde aus, vergiftet die Meere und Flüsse, verpestet die Luft… und übersieht dabei, dass er nicht wie eine Heuschrecke werterziehen kann. Wird der Mensch in der Zukunft unserer Erde noch eine Rolle spielen, oder werden wir verschwinden wie es auch die Dinosaurier taten… ?

1 thought on “Klimakonferenz /Viel heiße Luft in Kopenhagen…”

  1. Klimawandel? Klar, wird der kommen, denn das Klima hat sich innerhalb der Erdgeschichte immer geändert. Die letzten 50 Jahre gab es auf der Nordhalbkugel noch nie so viel Schnee wie jetzt. So ein bisschen Erderwärmung wäre mir ehrlich gesagt ganz recht.
    Bei dem ganzen Klimawandel-CO2-Kampagnen geht’s um die Einfuhr neuer Steuern und Möglichkeiten „die da unten“ klein zu halten, indem man ihnen ein schlechtes Gewissen einredet. Blöderweise glauben den Schmarrn aber viele nicht mehr, v.a. wenn Europa, Asien und Nordamerika gemeinsam im Schnee versinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.